Aus Weidegras entsteht hochwertiges Rindfleisch

Unsere Kühe sind F1-Kreuzungen mit 50% Limousin- und 50% Simmental-, Rotfleck- oder Braunviehanteil.

Diese Kuhmütter geben genügend Milch für ihre Kälber, haben aber auch einen guten Fleischansatz durch den Fleischrassenanteil Limousin.

Unser Stier Fosco ist ein reinrassiger Limousin.

Somit haben unsere Kälber 75% Limousinanteil.

Aus unseren Beef entsteht bei einer Fütterung auf Raufutterbasis nach 10 Monaten ein erstklassiges Gourmetfleisch.

3/4 unserer Tiere werden über die Handelsfirma

Vianco AG an die Metzgerei Bell AG geliefert und

im Coop als Label Natura-Beef verkauft.

Für den Direktverkauf lassen wir unsere Tiere in der Metzgerei Felder in Entlebuch schlachten. Dadurch kann ein kurzer und schonender Transport gewährleistet werden.